Finanzdienstleistungsmarkt

14.03.2017
E-Finance

Mit E-Finance führen Sie Ihre Konten und Fondsdepots im Internet und erledigen alle Geldgeschäfte sicher und effizient sowie zeit- und ortsunabhängig.

PostFinance

PostFinance sieht sich mit wachsenden Herausforderungen konfrontiert. Dazu zählen insbesondere das anhaltende Negativzinsumfeld im Finanzmarkt und die digitale Transformation des Bankensektors. PostFinance erwirtschaftete trotzdem ein Betriebsergebnis von 542 Millionen Franken (+83 Millionen Franken gegenüber dem Vorjahr). Hauptgrund für die Betriebsergebnissteigerung sind nicht wiederkehrende Erträge aus dem Verkauf von Aktienbeständen und einer Beteiligung. Der Betriebsertrag stieg deshalb leicht von 2143 Millionen auf 2155 Millionen Franken. Geringere Portfoliowertaufholungen auf Finanzanlagen sowie Wertberichtigungen auf Einzelpositionen belasteten das Ergebnis. Im Zinsergebnis vor Wertberichtigungen verzeichnete PostFinance einen deutlichen Rückgang (-48 Millionen Franken gegenüber dem Vorjahr). Dieser negative Trend dürfte sich in den kommenden Jahren fortsetzen, da es für PostFinance aufgrund des Kreditverbots im aktuellen Negativzinsumfeld weiterhin schwierig ist, die ihr anvertrauten Kundengelder profitabel anzulegen. Ausserdem führten nachhaltige Aufwendungen für strategische Projekte und Liegenschaftsunterhalt zu einem höheren Geschäftsaufwand.