Marc Gianola

Marc Gianola

Promis über die Post

Marc Gianola, CEO Spengler Cup, Davos

Er schreibt der Innovation der Post grosse Bedeutung zu.

Finden Sie, dass die Post ein innovatives Unternehmen ist?

Die Post wandelt sich in grossen Schritten und in vielen Bereichen, die den meisten von uns gar nicht bekannt ist. Die Produktentwicklung und Innovation der Post muss heute gross sein, sonst kann man im sich schnell wandelnden Markt gar nicht bestehen. Somit ist die Post für mich ein sehr innovatives Unternehmen.

Nutzen Sie die neuen Dienstleistungen der Post?

Privat wenig oder nur im klassischen Sinn. Im Unternehmen sind wir in unserem Marktgebiet wahrscheinlich einer der besten Kunden der Post!

Haben Sie TWINT bereits getestet?

Nein, bis jetzt noch nicht.

Und WIFI im Postauto?

Leider auch nicht, da ich seit der Schulzeit nicht mehr Postauto gefahren bin ... WLAN ist aber für unser touristisch geprägtes Gebiet sicher ein grosser Mehrwert für alle Gäste!

Verschicken Sie noch Postkarten?

Nur wenige – das letzte Mal als Schulprojekt unserer Kinder vor zwei Monaten!

Wie oft nutzen Sie Zugangspunkte der Post? Dazu zählen Briefeinwürfe, Poststellen und -agenturen, der My Post 24-Automat, PickPost, SBB Speedy Shop etc.

Persönlich durch Wegfall einiger Postfilialen selten bis gar nicht mehr, geschäftlich täglich zweimal!