Estelle Revaz

Estelle Revaz

Promis über die Post

Estelle Revaz, Cellistin

Die junge, talentierte Cellistin findet Papier und Umschlag charmant.

Finden Sie, dass die Post ein innovatives Unternehmen ist?

Ja, sie ist zukunftsorientiert und trotzdem traditionsbewusst, das gefällt mir.

Nutzen Sie die neuen Dienstleistungen der Post?

Wenn ich Gelegenheit dazu habe. Aber noch sympathischer finde ich den direkten Kontakt mit dem Pöstler.

Haben Sie schon mal das WiFi im Postauto ausprobiert?

Nein, noch nicht, aber weil ich viel mit dem öffentlichen Verkehr unterwegs bin, ist das nur eine Frage der Zeit.

Verschicken Sie noch traditionelle Postkarten?

Ja, denn ich reise viel und finde das eine charmante Art, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben.

Der E-Commerce boomt. Bestellen Sie selbst auch online?

Hin und wieder, da es sehr praktisch ist.

Sind Sie eher eine traditionelle Postkundin oder Fan der digitalen Dienstleistungen?

Apps wie Facebook und WhatsApp und auch Mails nutze ich oft, aber ich finde es ebenso wichtig, per Papier und Umschlag zu kommunizieren. Deshalb verschicke ich regelmässig Briefe und Karten, die ich ganz traditionell in der Post aufgebe.

Estelle Revaz tritt ab dem 2. August an den Rencontres musicales de Champéry auf. Mehr über sie auf www.estellerevaz.com