Daumen hoch für Postdienstleistungen

Jedes Jahr befragt die Post ihre Kunden: Wie zufrieden sind Sie mit uns? Und seit bald 20 Jahren lautet die Antwort in den meisten Fällen: Danke, sehr zufrieden. Dieses Gesamturteil zeigt auch die jüngste Umfrage zur Kundenzufriedenheit.

14.11.2017
Text: Fredy Gasser

Rund 15 000 Privatkunden sowie 8000 Geschäftskunden bewerteten auch dieses Jahr die unterschiedlichen Dienstleistungen der Post. Die konzernweite Gesamtzufriedenheit erreichte im Umfragejahr 2017 sehr gute 83 von 100 möglichen Punkten. «Mein grosses Kompliment geht an alle Mitarbeitenden, die tagein, tagaus für diese hohe Kundenzufriedenheit sorgen», lobt Konzernleiterin Susanne Ruoff.

Die befragten Privatkunden bewerteten die Bereiche der Post mit 74 bis 88 Punkten. Den höchsten Zufriedenheitswert erhielt der Bereich PostNetz, der bereits im Vorjahr 86 Punkte erreicht hatte und es dieses Jahr sogar auf 88 Punkte schaffte. «Der Umbau unseres Poststellennetzes sorgt für manche Schlagzeile. Manchmal könnte man fast den Eindruck bekommen, dass alles, was die Post tut, negativ beurteilt wird. Die Ergebnisse dieser Umfrage rücken nun dieses Bild wieder etwas ins richtige Licht», erklärt Susanne Ruoff.

«Filiale mit Partner» breit akzeptiert

Separat befragt wurden in diesem Jahr 1900 Privat- und 1360 Geschäftskunden zu den Postdienstleistungen «Filiale mit Partner» und «Hausservice». Dabei erreichte die «Filiale mit Partner» in der Gesamtzufriedenheit 75 Punkte. Positiv genannt werden insbesondere die kundenfreundlichen Öffnungszeiten. Zudem geben die Kunden an, mit der Erreichbarkeit, der Abwicklung der Dienstleistungen und der Sorgfalt im Umgang mit Postsendungen «zufrieden» bis «sehr zufrieden» zu sein.

Gewohnt hohe Zustellqualität

Ferner befragte die Post in einer gesonderten Auswertung schweizweit rund 2400 private Empfängerkunden zur Zustellqualität. Abgefragt wurden Kundenmeinungen zur richtigen, vollständigen und unbeschädigten Zustellung, zum Verhalten und Auftreten des Zustellpersonals sowie zur Bewirtschaftung der Postfachanlagen. Die Zustellqualität erhält auch in diesem Jahr mit 91 Punkten eine sehr gute Note. Der erreichte Wert liegt zum 11. Mal in Folge über 90 Punkten.

PostAuto und PostFinance

PostAuto wird von den Pendlern mit 74 Punkten gleich hoch bewertet wie im Vorjahr; sehr positiv äusserten sich Freizeitreisende. Auch PostFinance erhält namentlich von den Privatkunden – die besonders die E-Finance-Dienste schätzen – mit 80 Punkten ein «sehr zufrieden». Zinsen, Spesen und Gebühren werden hingegen von Privat- wie auch von Geschäftskunden bemängelt. Die rund 8000 befragten Geschäftskunden betrachten die Konzernbereiche der Post mit 76 bis 85 Punkten etwas kritischer als im Vorjahr.

«Eine hohe Kundenzufriedenheit ist die beste Werbung für die Schweizerische Post. Und ich bin stolz, Teil dieses Unternehmens zu sein, das es offensichtlich auch in Zeiten grosser Veränderung schafft, seine Kundinnen und Kunden zufriedenzustellen», so Susanne Ruoff.