Im Oktober endete die zweite Runde von «Ein zweites Leben für Postkleider». Das Resultat kann sich sehen lassen: Die Postmitarbeitenden haben dem Schweizerischen Roten Kreuz Bern-Mittelland 2016 rund 17 Tonnen Kleider gespendet! Der Erlös aus dem Verkauf der Kleider fliesst in soziale Projekte in der Schweiz. Die nächste Sammelperiode startet wie gewohnt am 1. April 2017.