Asendia

Vor fünf Jahren gründeten die Schweizerische Post und die französische La Poste das Joint Venture Asendia. Im Vordergrund stand dabei für die Post, den Import in die Schweiz zu sichern und im internationalen Geschäft Synergien mit einem anderen grossen Postunternehmen zu nutzen. In den vergangenen Jahren verschob sich der Fokus vom klassischen internationalen Briefgeschäft immer mehr zum boomenden Kleinwarenversand. Bereits im nächsten Jahr wird das Joint Venture seinen Umsatz auf über 1 Mrd. Euro steigern können.