218 Franken

Der Konzerngewinn der Post im 1. Halbjahr 2018 beträgt 218 Millionen Franken. Im Vergleich zum Vorjahr sind dies 167 Millonen Franken weniger. Auch das Betriebsergebnis (der Gewinn vor Zinsen und Steuern) ging im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 von 538 Millionen Franken auf 281 Millionen Franken zurück. Vor allem die wegen der tiefen, teilweise negativen Zinsen wegbrechenden Erträge bei PostFinance sowie die Vorfälle rund um die unrechtmässig bezogenen Subventionen bei PostAuto hinterlassen Spuren im Halbjahresergebnis der Post.