Gegenstände per Tastendruck transportieren

14.11.2017
Natascha Mattich

Ungenutzte Möbel mit wenigen Klicks loswerden – das war der ursprüngliche Plan von Natascha Mattich und den anderen Innovatoren von PL41. Die Idee dahinter: Wäre es nicht toll, das alte Sofa nur kurz mit dem Smartphone zu fotografieren, und schon würde es dank Fotoerkennung online zum Verkauf stehen? Doch in zahlreichen Kundeninterviews zeigte sich, dass das Bedürfnis nach Online-Verkaufsplattformen bereits gedeckt ist – beispielsweise durch Ricardo und Anibis. Das eigentliche Problem liegt nicht bei der Inserierung, sondern im anschliessenden Transport von grossen, sperrigen Gütern wie etwa Sofas. Genau dort setzt der Transportservice an: Auf transport-service.post.ch berechnet der Kunde mit wenigen Klicks den Transportpreis für seinen gekauften Gegenstand und erteilt per Tastendruck den Transportauftrag. Der Gegenstand wird beim Verkäufer abgeholt, auf Wunsch eingepackt und dem Empfänger direkt nach Hause geliefert.

Video