Innovator

Überwachung der Temperatur für medizinische Sendungen

Dominik Troendle, PostLogistics (PL41), erklärt eine Blockchain-Anwendung in der Logistik.

21.08.2018
  • Dominik Troendle
  • Dominik Troendle

Mit Thermomonitoring arbeitet die Post an einer Blockchain-Anwendung in der Logistik. Zusammen mit dem Startup Modum entwickelt sie eine Lösung, um die Temperatur von medizinischen Sendungen zu überwachen und die dazugehörigen Daten sicher zu speichern. Der Paketbote liest beim Abscannen der Sendung bei der Zustellung den Temperaturlogger im Paket vollautomatisch aus. Die Temperaturdaten werden umgehend an den Versender zur Überprüfung übermittelt. Dominik Troendle, PL41, ist Projektleiter. Im Videointerview erklärt er die Dienstleistung und zeigt auf, welchen Nutzen die Blockchain-Technologie dabei erbringt.

Sehen Sie hier das Video: Link