« ... und morgen werde ich Konzernleiter der Post»

LE GRAND JD ist seit sechs Jahren YouTuber, sein Kanal zählt inzwischen 1,6 Millionen Follower. Der Genfer Julien Donzé alias LE GRAND JD hat am 14. Dezember ein Video online gestellt, in dem er Produkte der Post testet. Im Interview spricht er über seine kurz- und langfristigen Projekte und erklärt, was er über die Post gelernt hat.

19.12.2017
Interview: Claudia Iraoui
  • Sein Kanal zählt inzwischen 1,6 Millionen Follower: der YouTuber LE GRAND JD.

  • LE GRAND JD bei den Aufnahmen

  • Begegnung mit den Postmitarbeitenden

  • Ein Selfie muss sein ...

Wovon lebt ein YouTuber?

(lacht) Ich kreiere Videoinhalte. Genau genommen mache ich ein bisschen alles: Ich besuche gespenstische Orte, mache Parodien, Remakes von Gameplays, ungewöhnliche Tests, Tiervideos oder Videos über die Schönheit unseres Planeten. In letzter Zeit drehe ich allerdings immer häufiger Reportagen im Ausland.

Von Mossul bis Fukushima und in die Arktis: Deine Reisen führen dich in alle Himmelsrichtungen. Und jetzt die Zusammenarbeit mit der Post ... Kannst du uns das erklären?

Diese Zusammenarbeit ist aus Neugierde entstanden. Die Post ist eines der Grossunternehmen der Schweiz. Alles, was ich online kaufe, hauptsächlich Dinge, die ich für meine Videos brauche, wird mir von der Post geliefert. Und da habe ich mir gesagt, ich könnte ja mal schauen, was da hinter den Kulissen abgeht.

Was hat dich während der Aufnahmen am meisten erstaunt?

Ich habe Dinge entdeckt, die ich mir nie vorgestellt hätte. Als ich das Briefzentrum Eclépens betrat, war ich total beeindruckt, wie modern und hochtechnisiert es ist ... Alles ist durchorganisiert und funktioniert perfekt. Und die Leute: extrem nett und sehr motiviert bei der Arbeit. Man spürt, dass sie stark mit dem Unternehmen verbunden sind.

In deinem Video testest du den PostCard Creator und My Post 24. Hast du vor, die Produkte in Zukunft zu nutzen?

Während ich den PostCard Creator häufig nutze, wenn ich im Ausland bin, kannte ich My Post 24 vor den Aufnahmen noch nicht. Dieser Dienst wird mir in Zukunft sicher nützlich sein, zumal ich nie zu Hause bin ...

Was erwartet uns in deinem neuen Video?

Ich bin eben erst aus Bangladesch zurückgekommen, wo ich ein Flüchtlingslager der Rohingyas besucht habe. Das Video kommt demnächst raus.

Heute bist du YouTuber und morgen ...

... werde ich Konzernleiter der Post. (lacht) Spass beiseite, ich weiss es nicht genau. Ich weiss nicht einmal, was ich in drei Monaten machen werde. Aber ich hoffe, dass ich auch in Zukunft Videos machen werde.

Schauen Sie sich das Video von LE GRAND JD über die Post an.

Folgen Sie LE GRAND JD auf Social Media

Instagram

Facebook

Twitter