Fussballplausch statt Posternst

Spass, Fairplay und Sonnenschein: Das war PostActivity Football 2018.

02.10.2018
  • Beherzter Schuss unter fachkundiger Beobachtung.

  • Gewissenhaftes Aufrwärmen vor den ersten Matches.

  • Fairplay wurde am Plauschturnier gross geschrieben.

  • Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

  • Das Siegerteam der Kategorie Amateur, RDC Genève.

  • Alle für einen, einer für alle.

  • Das Siegerteam der Kategorie Plausch, BS Kickers.

Rund 360 Spielerinnen und Spieler aus verschiedenen Bereichen der Post und Regionen der Schweiz kämpften letzten Sonntag auf der Berner Allmend um den Sieg. In der Kategorie Amateur traten 19, in der Kategorie Plausch 16 Teams gegeneinander an. Die Samariter mussten zum Glück nur Bagatellen verarzten, so dass alle gesund wieder nach Hause respektive an den YB-Match gleich nebenan gehen konnten.

Die beiden Pokale durften schliesslich die siegreichen Teams "RDC Genève" (Kategorie Amateur) und "BS Kickers" (Kategorie Plausch) in die Höhe stemmen. PostActivity gratuliert herzlich und dankt allen Teilnehmenden und Helfer/innen für ihren grossartigen Einsatz!

Hier gehts zu weiteren Impressionen und der Rangliste