Videoberatung von PostFinance sucht Tester

Künftig können Kunden von PostFinance mit der Onlineberatung via Videotelefonie spontan und ortsunabhängig mit einem Berater kommunizieren. PostFinance sucht Freiwillige, die das Angebot auf Herz und Nieren testen.

25.09.2018
Text: Tatjana Guggisberg
Spontan und ortsunabhängig: Freiwillige gesucht für die neue Onlineberatung von PostFinance.

Spontan und ortsunabhängig: Freiwillige gesucht für die neue Onlineberatung von PostFinance.

Immer häufiger wickeln Kundinnen und Kunden von PostFinance ihre Finanzgeschäfte über digitale Kanäle ab. Aber auch in der digitalen Welt ist die Beratung durch einen Mitarbeitenden weiterhin ein Bedürfnis. Ab November 2018 können sich Geschäfts- und Privatkunden mit E-Finance deshalb nicht nur persönlich und telefonisch, sondern neu ortsunabhängig in einem geschützten Bereich auf der Website von PostFinance beraten lassen.

Mitarbeitende im ganzen Konzern Post können die kostenlose Videoberatung während eines vierwöchigen Pre-Pilotversuchs testen. In dieser ersten Phase ist die Beratung nur auf Deutsch möglich. Nutzen auch Sie diese Möglichkeit und gehören Sie zu den ersten, die sich rasch und unkompliziert im E-Finance beraten lassen. So ermöglichen Sie den Onlineberatern von PostFinance, möglichst viel Erfahrung zu sammeln und ihre Beratung laufend zu optimieren. Die Videoberatung ist ab dem 1. Oktober unter postfinance.ch/videoberatung möglich.