Post schwärmt für die Bienen aus

Die Post hat die Schweizerische Mobiliar tatkräftig beim Nachhaltigkeitsprojekt «MoBees» unterstützt.

21.08.2018
Text: Danielle Hausmann
Die Post: «Fleissig wie die Bienen»

Die Post: «Fleissig wie die Bienen»

Drei Millionen Bienen stehen für das Engagement «MoBees» im Einsatz, mit dem die Mobiliar für die Betäubungsarbeit der fleissigen Tierchen sensibilisiert. Die Bienen können jährlich eine Fläche von rund 15 000 Fussballfeldern bestäuben und tragen zum Erhalt der Artenvielfalt und Ernährungssicherheit bei. Für die Auslieferung der Bienenkästen an die teilnehmenden Imkerinnen und Imker – alles Mitarbeitende oder Kunden der Mobiliar – war die Post verantwortlich. Sie stellte den klimaneutralen Versand sicher und stand der Mobiliar in Fragen zur nachhaltigen Logistik zur Seite.

Alle Bienenkästen wurden mit dem CO2-neutralen Postversand «pro clima» verschickt. An ausgewählte Generalagenturen lieferte die Post die Bienenkästen per Elektrofahrzeug mit individualisierter Beschriftung. Der Ökostrom stammt aus erneuerbaren Energien aus der Schweiz. Nikola Djuragic, Teamleiter Distributionsbasis Zürich-Oerlikon, hat mit dem Elektrofahrzeug einige Kästen ausgeliefert. Er ist beeindruckt: «Ich schätze es sehr, dass auf diesem Weg ein Beitrag für die Umwelt und Gesellschaft geleistet wird.»