Wir sind Weltklasse!

Laut eine Studie des Weltpostvereins ist die Schweizerische Post die Beste der Welt.

Ausgabe 9/2017
Text: Björn Buri
  • Susanne Ruoff nimmt den Preis des Weltpostvereins entgegen.

  • Susanne Ruoff nimmt den Preis des Weltpostvereins entgegen.

Die Schweizerische Post belegt in der aktuellen Studie «Integrated Index for Postal Development» des Weltpostvereins (UPU) den ersten Platz. Anlässlich des «World Post Day» fand am 9. Oktober die feierliche Preisverleihung am Hauptsitz des Weltpostvereins statt.

Die Studie verglich weltweit 170 Postorganisationen anhand vier Themenfeldern: Zuverlässigkeit, Bedeutung, Reichweite und Widerstandsfähigkeit. Die Schweizerische Post erreichte in drei der vier Kriterienkataloge die höchste Punktzahl und führt damit die Rangliste vor Frankreich und Japan an.

Die Schweizerische Post ist erfreut über die hervorragende Platzierung: Die Studie belegt, dass die Schweiz mit ihrer Post zu den innovativsten Postunternehmen der Welt gehört. Auch künftig wollen wir in der hybriden und digitalen Welt eine Vorreiterrolle spielen. Für unsere Kundinnen und Kunden von heute und morgen.

#ilovemypost

Zur Feier des Weltposttages haben wir mit unseren internationalen Kollegen eine Social Media Challenge ins Leben gerufen. Mit dem Hashtag #ilovemypost zeigen Menschen weltweit, wie sehr sie ihre Post mögen. Die Beiträge aus aller Welt, sind auf der Social Wall www.juicer.io/ilovemypost zu sehen.

Hier finden Sie die Resultate der Studie