• Junge Berufsleute ganz gross

    Die SwissSkills 2018 in Bern boten einen faszinierenden Einblick in die Vielfalt der Schweizer Berufsbildung. Die Post war sehr präsent.

  • Mit Reden ist viel gemacht

    Früher Rohrpost und Telegramm, heute Intranet, Scanner und Tablet. Viel Papier ist verschwunden, geblieben ist das persönliche Gespräch.

  • Vier Ziffern für ein Halleluja

    Das Kloster Fahr hat nur zwei Haushalte, aber eine eigene Postleitzahl. Zu Besuch in der kleinsten Ortschaftaft der Schweiz

  • Fjells, Wölfe und wilde Natur

    Martin Kettler, Pöstler in Hasliberg, hat einen Traum verwirklicht. Er hat zu Fuss das knapp 3000 Kilometer lange Norwegen durchwandert.

Revolutioniert eine Brille die Postsortierung?

In einem Pilotversuch testet Swiss Post Solutions die HoloLens.

Kluge Köpfe messen sich

Acht Pöstler können an den SwissSkills teilnehmen.

«Oft kommen Ausreden zum Einsatz»

16 Prozent der Schweizer Bevölkerung sind von einer Lese- oder Schreibschwäche betroffen. Experte Christian Maag im Interview.

Bald ist Weihnachten

Badewetter und heisse Sommertemperaturen, doch in Härkingen ist man schon am Weihnachtsgeschäft.

Empfehlungen der Redaktion

Stabile Werte trotz grosser Herausforderungen

Die Resultate der Personalumfrage 2018 liegen vor.

BMX – Radeln am Limit

Didier David zeigt sein Lieblingsding: sein BMX-Rad.

PostAuto künftig mit 5 Gebieten und 12 Regionen

Ab Frühling 2019 wird PostAuto nicht mehr regional, sondern funktional geführt.

Ihre Meinung ist wichtig

Bewerten Sie diese Ausgabe der Personalzeitung.