• Urs Schwaller

    «Wenn man den Menschen vergisst, ist man zum Scheitern verurteilt!»

    Urs Schwaller, neuer Verwaltungsrats-präsident der Post, blickt auf seine 100 ersten Tage im Amt zurück.

  • Menschen hinter Technologien

    Trotz immensem technologischem Fortschritt geht uns Menschen die Arbeit nicht aus. Lesen Sie unseren Schwerpunkt dazu.

  • Marisa Buccarello-Palacios

    Hablo italiano y español!

    Postmitarbeitende mit Kundenkontakt können ab sofort auf ihrem Namensschild vermerken, welche Zweitsprachen sie sprechen.

Die Halle des Restaurants und ihre Lichtinstallation verleihen dem Ganzen einen Hauch von Glamour.

Ein gelbes Bijou für Vegetarier

Das neue Hiltl in der Zürcher Sihlpost kommt nicht nur bei Vegetariern, sondern auch bei Pöstlern gut an. Ein Besuch.

Marco Franciolli

Marco Franciolli, Direktor des Museo d'arte della Svizzera italiana

Der Museumsdirektor schätzt die Post und ihre Innovationskraft.

Selfie von Jasmin Messerli, einer ehemaligen KV-Lernenden bei K, zusammen mit Susanne Ruoff bei der Einweihung des neuen Post-Hauptsitzes in Wankdorf im Juni 2015. Mit 104 Likes ist es eines der meistgelikten Fotos auf dem Konto.

Seit zwei Jahren auf Instagram aktiv

Im August 2014 eröffnete die Post ein Konto auf Instagram. Ein Rückblick und ein Wettbewerb zum «Jubiläum».

Empfehlungen der Redaktion

«Danke für Ihr ehrliches Feedback!»

Susanne Ruoff, Konzernleiterin der Post, über die Resultate der Personalumfrage 2016.

Dem Ticketing der Zukunft auf der Spur

PostAuto, die SBB und die BLS wollen die technische Grundlage für einen gemeinsamen elektronischen ÖV-Standard schaffen.

«Wenn ich einen Sinn hinter der Arbeit sehe, bin ich motivierter»

Arbeitspsychologe Peter Roos über motivierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Ihre Meinung ist wichtig

Bewerten Sie diese Ausgabe der Personalzeitung.